Angie
Angie

Angie

Mein Yoga

begann 2016 auf der Suche nach einer neuen Art und Weise meinen Körper zu bewegen und herauszufordern. Etwas, das mich außerdem näher zu mir und zurück in mein Körpergefühl bringt, das ich durch Operationen nach meiner Krebserkrankung ein wenig verloren hatte. Neugierig geworden, was YOGA eigentich ist, besuchte ich von der ersten Stunde an Klassen in verschiedenen Städten und Ländern und fand eine wirklich vielfältige und lebensverändernde Leidenschaft, die in mir so viel mehr in Bewegung gebracht hat, als nur den Körper. Es war der Beginn einer Reise vom Kopf in den Körper: wahrnehmen der Signale und Sprache meines Körpers und die Wiederentdeckung meiner inneren Stimme. Und so erfüllte mich diese wachsende Verbundenheit zu mir mit Ausgeglichenheit und Zufriedenheit.

Um diese positiven Effekte des YOGA nicht nur selbst zu erleben, sondern auch verstehen zu lernen und eines Tages auch weitergeben zu können, begann ich mein erstes YOGAteacher-Training. Ich bin so überzeugt davon, dass alles bereits in uns ist, wir perfekt sind, so wie wir sind. So das wir uns wieder mehr mit unserem Körper und Emotionen verbinden müssen, um uns in Balance, Erfüllung und Zufriedenheit zu erleben. Im YOGA finden wir neben der Asana-Praxis unglaublich wertvolle Möglichkeiten dafür, um uns wieder mit uns selbst zu verbinden, die ich gern in meine Praxis einfließen lasse.

In meinen YOGAklassen möchte ich Raum für bewusste, fließende Bewegung schaffen, die uns gern auch mal aus gewohnten Mustern herausfordern. Für Langsamkeit und Wohlbefinden. Aus dem Kopf zurück ins Spüren.

Ausbildung und Erfahrung

  • Seit November 2020 - in der modularen Ausbildung YTT 300+ bei more - yoga and pilates
  • 2021 - Yin Yoga Basis Ausbildung, Almut Schotte, more - yoga and pilates (30 Std.)
  • 2021 - Fortbildung Pranayama & Meditation, Timo Wahl Yoga (50 Std)
  • 2020 - Hatha Vinyasa Yoga Teacher Training (YTT 200+) Almut Schotte, more - yoga and pilates
Angie
Yoga

Live bei more

SA
09:00
Vinyasa Yoga ALLStudio West