Pauline

Mein Pilates

Was mich am Pilates besonders fasziniert ist die klare Struktur und präzise Arbeit in den Übungen, sowie im Bewegungsfluss. Man lernt seinen Körper ganz neu kennen und kann das eigene Körpergefühl gezielt schulen und die Körperwahrnehmung verbessern. Während des Trainings kann man bis an die eigenen Grenzen gehen und fühlt sich nach der Praxis dennoch erholt und gleichzeitig gestärkt. Für mich bedeutet Pilates Körperkontrolle, Konzentration, Kraft, Flexibilität, Stabilität, Wahrnehmung und Haltung und tut jedem gut - Grenzen gibt es dabei nicht und du kannst unabhängig von Alter, Geschlecht und Trainingslevel von dieser Methode profitieren.

Ich befinde mich aktuell im letzten Jahr der Ausbildung zur Physiotherapeutin und absolviere begleitend den entsprechenden Bachelorstudiengang. Meine Kenntnisse aus den Therapie-, Bewegungs- und Trainingswissenschaften lasse ich auch in meine Pilatesstunden einfließen und bin mit vielen typischen Beschwerdebildern des Bewegungsapparats vertraut.

Meine Freude am Pilates und an der Bewegung möchte ich gerne teilen!

  • 2022 - Pilates Matwork Ausbildung bei Almut Schotte (100 Stunden)
  • seit 2020 - Studium zum B.Sc. Physiotherapie bei ISBA (i.A)
  • seit 2020 - Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin an der Kolping Schule, Stuttgart (i.A)
  • 2020 - Fitnesstrainer C-Lizenz bei der Akademie für Sport und Gesundheit, Stuttgart (65 Stunden)