Unser Circadianer Rhythmus

Unser Circadianer Rhythmus

Dir wird manchmal alles zu viel, du bist richtig unter Strom? Kraftlos und kaputt? Und nachts liegst du wach? Da läuft etwas richtig schief, aber das können wir ändern.

Bevor wir die zugrunde liegende circadiane (circa dia = ungefähr ein Tag) Rhythmik betrachten ... eine andere wichtige Frage in diesem Zusammenhang. Was ist Stress?

Im Grunde beschreibt dieser Begriff eine vielschichtige Kaskade von Reaktionen im Organismus, die unsere Reaktions- und Leistungsfähigkeit temporär erhöhen. Man spricht im Zusammenhang mit dem vegitativen Nervensystem, das diesen Zustand weitestgehend steuert, auch vom Fight or Flight Modus. Diese Fähigkeit ermöglicht das Überleben in Extremsituationen aber auch die ganz normale Bewältigung aller Herausforderungen des Alltags.

Der Gegenpol zum Stress ist Entspannung – der sogenannte Rest and Digest Modus. Hier stellt der Organismus durch Aufnahme von Nährstoffen, Regeneration und ein aktives Immunsystem die Grundlagen für seine Leistungsfähigkeit her.

Beide Modi schließen sich gegenseitig aus, brauchen aber auch einander. Im Idealfall sind sie in einem dynamischen Wechselspiel aktiv. Unser Tag / Nacht Rhythmus ist der offensichtliche tägliche Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe. Dieser optimale Wechsel mit der Bezeichnung circadianer Rhythmus ist für unsere mentale und körperliche Gesundheit existentiell.

Wenn unser Schlaf nicht tief und erholsam ist (wie übrigens bei mehr als 80 % der Menschen in der westlichen Welt) oder unser Energieniveau im Laufe des Tages zu stark schwankt, dann stimmt etwas nicht mit dem circadianen Rhythmus. Das hat schnell gravierende Auswirkungen auf unsere Lebensqualität und mittelfristig auch auf unserer Gesundheit.

Du hast vielleicht auch Probleme einzuschlafen, liegst nachts wach, bist morgens nicht ausgeruht und dir fehlt die Energie für den Tag? Oder das alles trifft nicht auf dich zu, aber du kennst jemanden, der viel zu gestresst ist?

De-Stress and Recover ab 13. Oktober ist genau dein Seminar

Vier Tage lang wissenschaftliche und philosophische Einblicke in unsere körperliche und mentale Funktionsweise und jede Menge einfache und vor allem wirksame Tools, um dein Leben in den gesunden, natürlichen Rhythmus zu bringen. Auch wenn dieses Seminar Teil unserer Advanced Yoga Ausbildung ist, so ist der Fokus ganz klar auf der Verbesserung der persönlichen Lebensqualität und damit die Zielgruppe jeder, der gerne besser mit Stress umgehen können möchte. Unabhängig davon, ob du schon Yoga praktizierst.

Ich freu' mich schon, DICH zu sehen
Stefan